Installation von Exchange 2010 SP3 Update Rollup 5

Heute hatte ich das Vergnügen im Unternehmen das Update Rollup 5 für Microsoft Exchange 2010 SP3 zu verteilen. Basis ist bei uns überall Microsoft Windows Server 2008R2 SP1.

Eigentlich eine Sache von wenigen Stunden. Aber…das Windows Update meldet folgende Fehlermeldung:
Produkt: Microsoft Exchange Server – Update „Update Rollup 5 for Exchange Server 2010 Service Pack 3 (KB2917508) 14.3.181.6“ konnte nicht installiert werden. Fehlercode 1603. Windows Installer kann Protokolle erstellen, um bei der Problembehandlung betreffend der Installation von Softwarepaketen behilflich zu sein. Verwenden Sie folgenden Link, um Anweisungen zur Aktivierung der Protokollierungsunterstützung zu erhalten: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=23127

Damit lässt sich wie so oft, nicht viel Anfangen. Eine manuelle Installation verursacht den selben Fehler.

Die Lösung ist, die Deinstallation des Windows Management Framework 3.0 (KB2506143). Den Server noch neustarten und dann steht dem RU5 nichts mehr im Weg.

Natürlich habe ich den Microsoft Support damit konfrontiert und folgende Aussage erhalten:
Für Exchange 2010 ist Windows Management Framework 3.0 weder erforderlich noch empfohlen. Mehr dazu können Sie in unserem Blogartikel nachlesen.