Windows Deployment Service – Treiberfilter funktioniert nicht

Wir nutzen seit einigen Tagen Microsoft Windows Deployment Service (WDS) um physikalische Rechner zu betanken. Die Windows-Bereitstellungsdienste laufen auf einem seperaten Windows Server 2012R2. Da wir im Laufe der Zeit verschiedene Hersteller und Modelle im Einsatz haben, wird es im Treiberbereich des WDS ziemlich schnell unübersichtlich. Dazu kommt, dass alle Treiber bei jeder Installation von Windows 7 Enterprise SP1 (64Bit) alle Treiber, egal ob notwendig, übertragen werden.

Dazu gibt es bei Treibergruppenpakete in den Eigenschaften den Reiter „Filter“. Dort haben wir das Modell angegeben:

Den Modellname könnt ihr direkt über WMIC auslesen.

Danach gleich einen Testinstallation gestartet und die Treiber werden nicht zugewiesen. Nach langer Suche haben wir festgestellt, dass es an der boot.wim von Windows 7 liegt. Immer wieder haben wir bei Google das gleiche Problem gefunden aber keine Lösungsansätze.

Lösung: Wir haben die boot.wim von Windows 7 Enterprise (64Bit) durch Windows Server 2012 R2 (64Bit) ersetzt und die Installation läuft danach problemlos!