OTRS 3.3.6 – Umlaute werden falsch dargestellt

In dieser Infrastruktur werden unter OTRS 3.3.6 die Kunden über Windows Server 2012R2 Active Diretory ausgelesen. Das heißt, die Kunden sind in diesem Fall die Mitarbeiter/innen. Leider wurden standardmäßig die Umlaute wie bei Müller nicht sauber dargestellt. Einfach ein Schönheitsfehler…

Die Lösung ist recht einfach: Die Datei C:\OTRS\OTRS\Kernel\config.pm mit einem Editor (Notepad++) öffnen und im Abschnitt der LDAP-Anbindungskonfigurtaion der Customer diese beiden Zeilen hinzufügen:

SourceCharset => 'utf-8',
DestCharset   => 'utf-8',

Der fertige Baustein sieht in etwas so aus:

$Self->{CustomerUser1} = {
    Module => 'Kernel::System::CustomerUser::LDAP',
    Params => {
      Host => 'fqdn.local',
      BaseDN => 'OU=Users,DC=testlab,dc=local',
      SSCOPE => 'sub',
      UserDN => 'otrsadmin@fqdn.local',
      UserPw => 'passwordOFotrsadmin',
      SourceCharset => 'utf-8',
      DestCharset   => 'utf-8',
      AlwaysFilter =>  '(|(&(objectclass=user)(mail=*@testlab.local)))',
    },

Die Datei speichern und am Besten den ganzen Windows Server einmal neustarten. Zum Schluss einfach ein neues Ticket erstellen und z.B. Müller eintippen. Das „ü“ wird nun richtig dargestellt.