Topology discovery failed, error 0x8007077f

Nach einem Neustart eines Exchange-Servers an einem Standort, konnten sich keinerlei Clients mit Outlook verbinden. Die Anmeldung auf dem Server selber dauerte schon etwas länger. Als in der Taskleiste, im rechten Bereich, auf dem Netzwerksymbol der Kreis sich nicht drehte dachte ich schon an einen Netzwerkfehler. Die Meldung im Ereignisprotokoll brachte mich aber zum Umdenken:

Log Name:      Application
 Source:        MSExchange ADAccess
 Date:
 Event ID:      2142
 Task Category: Topology
 Level:         Error
 Keywords:      Classic
 User:          N/A
 Computer:      exchange.test.de.com
 Description:
 Process MSEXCHANGEADTOPOLOGYSERVICE.EXE (PID=1756). Topology discovery failed, error 0x8007077f.

Der Fehlermeldung ist für mich nicht aussagekräftig. Aber nach einigen Minuten nachdenken, war klar das eine Umstrukturierung der Active Directory Standorte schuld ist. Es wurde nämlich vergessen, das Subnetz in dem der Exchange-Server steht richtig zuzuordnen. Auf einem beschreibbaren Domänencontroller das Snapin „Active Directory-Standorte und -Dienste“ öffnen und unter Subnet
exchange-ad-sites-subnet
Den fehlenden IP-Bereich dem richtigen Standort zuordnen. Exchange-Server nochmals neu starten und alles ist wieder wie vorher. 🙂