MMC Cache löschen

Ab zu lässt sich die Konsole des WSUS-Servers zwar starten, stützt aber nach wenigen einfach ab. Das kommt nach wie vor öfters mal vor. In diesem Fall starte ich die Konsole nochmal und das Spiel kann ich bis heute Abend wiederholen. Irgendwo ist der Hund begraben.

Was viele nicht wissen, auch die MMC hat einen Cache auf dem Dateisystem. Dieser wird bei jeweiligen Benutzer ins Appdata – Verzeichnis abgelegt. In meinen Fall hier:

C:\Users\%username%\AppData\Roaming\Microsoft\MMC

Den Verzeichnisinhalt komplett löschen. Danach arbeitet die WSUS-Konsole wieder wie gewohnt.