Defekte Festplatte in Netapp Storage identifizieren

Auch ein Premium Storage von Netapp hat ab und zu mit defekten Festplatten im Storage-Kopf bzw. -shelf zu kämpfen. Bei korrekter Konfiguration des Netapp Autosupports auf dem jeweiligen Controller wird der Ausfall automatisch an Netapp gemeldet und ein Support Case eröffnet. Darüber wird der Kunde wiederum per E-Mail (logisch) informiert. Falls in der Umgebung noch Netapp OnCommand Unified Manager eingesetzt wird, generiert dieser per Default auch noch eine Mail, z.B.:
An Error event at 16 Sep 19:54 Mitteleuropäische Sommerzeit on Storage System netappxxx.xxx.xxx.xxx:
There are one or more failed disks.
Disk on adapter 0d, shelf 11, bay 4, failed.

Praktischerweise steht sofort die Shelf-ID so wie der Einschub (=Bay) in der E-Mail. Die Ersatzfestplatte kommt am nächsten Tag. Da muss man an Kunde nichts machen.

Steht man vor dem Shelf geht das grübeln los. Man muss wissen, dass die Festplatte links oben die „0“ ist und nicht die „1“. Um sicher zu gehen, dass man die richtige Festplatte herauszieht gibt es im Betriebssystem ONTAP ein Befehl „led on“. Am Einfachsten das Tool Putty herunterladen, auf dem Storage anmelden und folgende Befehle eingeben:

priv set advanced
led_on 0d.11.4

Somit leuchtet nun an der defekten Festplatte zusätzlich noch eine LED. Fällt sofort ins Auge. Defekte Festplatte im laufenden Betrieb herausziehen und die Festplatte einbauen. Danach die LED wieder ausschalten und den Modus auf „default“ setzen:

led_off 0d.11.4
priv set

Die Festplatte muss natürlich noch zugewiesen werden. Dies geschieht damit mit diesem Befehl:

disk assign 0d.11.4

Mit folgendem Befehl kann geprüft werden ob die Festplatte als Sparedisk hinzuzugefügt wurde:

sysconfig -r

Interessant ist der Abschnitt „Spare Disks“.
Sollte bei der neuen Festplatte
Hört sich einfach an, wenn man täglich mit Netapp-Systemen zu tun hat. Aber es gibt ITler die eben nicht wöchentliche Festplatten tauschen müssen.

Quelle: Netapp KB-Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments