Veeam Backup & Replication für VMWare Horizon View nutzen

Sobald virtuelle Server oder/und Desktopvirtualisierung mit VMWare Produkten eingesetzt wird, kommt das nütze Tool mit dem Namen VMware OS Optimization Tool zum Einsatz. Bei den Optimierungsvorschläge sind durch aus sinnvolle Änderungen (wie Design oder Anhalten von Diensten) dabei. Wir haben vor einigen Tagen das Tool für das Template eingesetzt.
Nun ein paar Jahre später wird natürlich solch Umgebungen auf den neusten Softwarestand gebracht und die Sicherungstrategie überdacht. Bisher haben wir auf die verschiedenen Netapp Snapmanager gesetzt in Verbindung mit SnapVault. Da aber in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit der Softwarekompatiblität gab und die Rücksicherung einzelner E-Mails eine Herausforderung für nicht Gebüte ist, stand ein Wechsel auf Veeam Backup & Replication an. Die Einrichtung der Software als auch der Jobs ist eigentlich simpel und in einem Tag erledigt. Wer zusätzlich die einzelnen VMs mit Veeam nicht nur Crash Consistent sondern auch Applikations Consistent sichern möchte, läuft evtl. in diese Fehlermeldung:
veeam-backup-job-error

Die Lösung für das Problem sind zwei deaktivierten Dienste Blockebenen-Sicherungsmodul und Microsoft-Softwareschattenkopie-Anbieter. Diese sollten in der Diensteverwaltung auf „Manuell“ stehen. Durch die Optimierungen mit VMware OS Optimization Tool wurden bei der Einrichtung des Templates beide Dienste deaktiviert.