MIME-Typen für Zertifikate konfigurieren

Gerade wenn man über den Internet Information Service (IIS) Zertifikate für den Download anbietet, ist es sinnvoll die Mine Types zu erweitern. In meinen Fall konnte das Zertifikat nicht heruntergeladen werden. Es wurde im Browser einfach Hieroglyphen angezeigt.

Mine Type Dateityp
application/pkcs8 .p8, .key
application/pkcs10 .p10, .csr
application/pkix-cert .cer
application/pkix-crl .crl
application/pkcs7-mime .p7c
application/x-x509-ca-cert .crt, .der
application/x-x509-user-cert .crt
application/x-pkcs7-crl .crl
application/x-pem-file .pem
application/x-pkcs12 .p12, .pfx

Quelle: OpenSSL PKI Tutorial

Um die Mine Types hinzufügen, muss der IIS gestartet werden. Die Mine Types können entweder pro Server, Webseite oder Verzeichnis definiert werden. Der Konfigurationspunkt heißt „Handlerzuordungen“.

Beispiel:

minetype-add

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments