Defekte Datei löschen

Ich habe auf meinen Notebook diverse Dateien liegen, um auch unterwegs arbeiten zu können. Auf Grund eines örtlichen Feiertags habe ich die Chance genutzt und angefangen aufzuräumen. Eine Datei konnte ich aber nicht mehr löschen. Beim Versuch erscheint folgende Fehlermeldung:
windows7-defekte-datei

Zuerst habe ich die NTFS-Berechtigungen des übergeordneten Verzeichnis geprüft – alles korrekt. Danach habe den Löschvorgang mit einem Benutzer welcher in der Gruppe der Administratoren befindet versucht – negativ. Um das Problem zu lösen, habe ich auf IObit Unlocker zurückgegriffen. Es handelt sich dabei um kostenlose Tool.

Die Installation ist einfach gehalten und die Nutzung ist selbererklärend. Keine 5 Minuten später war die defekte Datei aus dem Verzeichnis entfernt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments