E-Mail Absender unter Veeam Windows Agent ändern

Wer die E-Mailbenachrichtigung in den Settings (Einstellungen) konfiguriert, wird feststellen, dass automatisch die Empfängeradresse automatisch als Absenderadresse genutzt wird. Das ist im privaten Umfeld meistens kein Problem. In Unternehmen wird aber meist für jede Installation eine separate oder eine dienstbezogene E-Mailadresse genutzt. Diese ist meistens aber nicht mit einem Postfach verknüpft.

Nach langem hin und her mit dem Veeam Support gibt es inzwischen eine Möglichkeit unterschiedliche E-Mailadresse zu konfigurieren. Nachfolgend die einzelnen Schritte:

1) Eine Eingabeaufforderung/PowerShell als Administrator starten

2) In das Installationsverzeichnis von Veeam Agent wechseln.

cd "C:\Program Files\Veeam\Endpoint Backup"

3) Die aktuelle Konfiguration exportieren.

Veeam.Agent.Configurator.exe -export

4) Die Datei File Config.xml im Verzeichnis C:\ProgramData\Veeam\Endpoint\!Configuration mit einem Editor (z.B. Notepad++) öffnen.
5) Anschließend die Zeile in dem Dokument suchen, welche mit „From:“ beginnt. Die dort eingetragene E-Mailadresse durch die Gewünschte ersetzen.
6) Die Änderungen in der Datei speichern und schließen.
7) Die Konfigurationsdatei danach in den Veeam Agent einlesen damit die Änderungen übernommen werden.

Veeam.Agent.Configurator.exe -import

8) Abschließend wird in der Oberfläche des Veeam Agents unter Settings -> Notifcations -> Settings and Test wird beim Paraemeter „Email Settings“ als Wert „Preconfigured by system administrator“ angegeben.
Viel Spaß beim Ausprobieren. 🙂

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
neueste
älteste
Inline Feedbacks
View all comments
Franz
28.11.2021 16:38

Hallo,

Danach hab ich lange gesucht, danke für den Tipp!

SG Franz