Verarbeitungsfehler eines Templates unter VMWare Horizon View

Es handelt sich um eine VMWare Horizon View Umgebung. Dort gibt es mehrere Templates von Windows 7 Professional bzw. Windows 7 Enterprise. Neue virtuelle Maschinen werden über die View Administrator Console mit Hilfe von Templates und den Anpassungsspezifikationen erstellt, konfiguriert und schlussendlich in die Domäne aufgenommen.

Bei der Erstellung von neuen VMs mit dem Windows 7 Enterprise Template erscheint in der Konsole folgende Meldung.

Ursache ist in diesem Fall wurde in der Anpassungsspezifikation für das Windows 7 Enterpise ein falscher Produktschlüssel hinterlegt.

Um den Produktschlüssel zu ändern, wechselt man in den Anpassungsspezifikations-Manager.

Die betroffene Anpassungsrichtlinie markieren -> Rechsklick -> Bearbeiten. Anschließend öffnet sich der Assistent.

Anschließend bis zum Bereich Windows Lizenz durchklicken.

Dort kann der richtige Produktschlüssel eingegeben werden. Zum Schluss den Assistenten bis zum Ende durchklicken durchklicken und mit „Beenden“ wird die Änderung gespeichert und der Assistent geschlossen.